Verkehrssicherheit am Bahnübergang Planebrücke

Pressemitteilung der Fraktion in der SVV:

07.06.24 –

PRESSEMITTEILUNG

Verkehrssicherheit am Bahnübergang Planebrücke – nicht in drei Jahren sondern jetzt!
 

Der Bahnübergang an der Planebrücke wird frühestens 2026 fertig werden. Das geht aus der Beantwortung einer Anfrage an die Stadtverwaltung hervor. „Wir brauchen jetzt eine Verbesserung der Verkehrssicherheit an dem jetzigen Bahnübergang – insbesondere für Fußgänger und Radfahrer.“ so Ralf Krombholz, Stadtverordneter der Grünen. „Beim Öffnen der Schranken kommt es derzeit regelmäßig zu konfliktträchtigen Situationen, da sich die verschiedenen Verkehrsströme überschneiden. Die Kennzeichnung von Aufstellflächen für die Fahrräder vor den Kraftfahrzeugen ist ein erfolgreiches Mittel um das tägliche Chaos zu ordnen.“

Auch im Gespräch mit dem Bürgerbeirat wurde die Problematik angesprochen und eine Lösung angemahnt. Mit der Anordnung von Aufstellflächen für Fahrräder wird die Verkehrssicherheit für die Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer deutlich verbessert. Die Situation vor den Schranken wird entzerrt. Die räumliche Trennung von Auto- und Fahrradverkehr macht grundsätzlich Sinn, da Sicherheit geschaffen und Konfliktzonen minimiert werden – so die übereinstimmende Meinung von Verkehrsexperten. Die Maßnahme ist effektiv und einfach umzusetzen und kostet nur wenig.

Einen entsprechenden Antrag hatte die Rathausfraktion von Bündnis 90/Die Grünen noch in der letzten Stadtverordnetenversammlung eingebracht. Leider wurde der Antrag durch die Mehrheit in der SVV auf September verschoben und soll dann in der Sitzung des Bauausschusses weiter beraten werden. Wir hoffen, dass es zu einer Lösung kommt, die für alle Verkehrsteilnehmer zu einer Verbesserung der Verkehrssicherheit führt.

Ralf Krombholz

Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Die Pressemitteilung als PDF >>> 

Geschäftsstelle der Grünen

Kommt uns gerne auch in der Geschäftsstelle in der Ritterstraße 90 besuchen. 

Das Büro ist in der Regel von Montag bis Mittwoch in der Zeit zwischen 14 und 17 Uhr geöffnet.

Wir freuen uns auf euren Besuch.

 

Unsere Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

Unterstützung für den Kreisverband

Für alle Mitglieder und Sympathisanten, die die Arbeit des Kreisverbandes auch finanziell unterstützen möchten, können dies unter folgender Bankverbindung tun:

Inhaber: KV Grüne Brandenburg Havel
IBAN: DE04 1606 2073 0008 0784 75

Wir bedanken uns für alle Spenden.

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>